alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Swagelok Hamburg

Ihr autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum

Probenahmemodul (SPM)

Probenahmemodul (SPM) von Swagelok

Das Swagelok Probenahmemodul SPM gehört zu den vorgefertigten Lösungen für den Einsatz in Online-Prozess-Analysegeräten. Das Probenahmemodul setzt sich zusammen aus einem Probenrohr zur Entnahme der gewünschten Probe sowie dem Schnittstellenventil. Letzteres dient der Sicherheit an der Probenahmestelle.

Das Probenrohr gibt es in 2 Ausführungen:

  • SPW = Sample Probe, Welded = geschweißte Proberohre
  • SPR = Sample Probe, Retractable = versenkbare Proberohre

Das Probenrohr ist in vielen Längen und Durchmessern, Wandstärken und Materialien erhältlich. Diese Eigenschaften haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Probenahme. Dickere, größer geschweißte Proberohre sind effektiver bei hohen Prozessabläufen, können aber nur eine langsame Strömungsgeschwindigkeit bieten aufgrund des größeren Innendurchmessers.

Für das Schnittstellenventil (SPV = Sample Probe Valve) können beim Probenahmemodul zusätzliche Optionen wie Manometer oder Heizelemente gewählt werden.

Ihre Vorteile im Überblick:
  • Bietet hochwertige Probenextraktion
  • PBV and Bleed interlock
  • PBV and probe interlock
  • Mehrere Probenrohre (geschweißt und versenkbar)
  • Lock-out Tag-out on valves and Conax fitting
  • Kompaktes Design

Weiterführende Informationen sowie eine ausführliche Beschreibung der Funktionsweise des Probenahmemodul sowie dem Bestellprozess finden Sie in unserem Online-Produktkatalog.

Sie haben Fragen oder eine Idee für den Einsatz des Probenahmemoduls? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gern unter der Telefonnummer: 04158 - 80 80 0 oder per E-Mail unter hamburg@swagelok.com.