alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Swagelok Hamburg

Ihr autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum

Hochdruckserie IPT von Swagelok

Neu im Swagelok-Produktsortiment: die Hochdruckverschraubungen IPT.

Hochdruck Komponenten im IPT Programm:

Das Sortiment umfasst eine Vielzahl von Verschraubungskomponenten, Kugelhähnen, Nadel-, Rückschlag-, Überström-, Hochdruck-, Unterwasserventilprodukten sowie Rohre.


Welche Hochdruckverschraubungen bietet Swagelok an?

  1. Verschraubungen bis 20.000 PSI (1380 bar)
  2. Verschraubungen größer 20.000 PSI (> 1380 bar)

Aufbau einer Swagelok® Medium Pressure Verschraubung - IPT Serie:

  • Das Design der High Pressure Fittings ist für eine größere Rohrwandung ausgelegt
  • Für die Montage einen Gewindegang des Rohres vor dem Druckring frei lassen
  • Fittings der IPT-Serie, die nach NACE Standards hergestellt werden, beinhalten nur den Körper. Druckringe und Druckschrauben können separat bestellt werden
  IPT Verschraubung für mittlere Drücke

Aufbau einer Swagelok® High Pressure Verschraubung - IPT Serie

  • Das Design der High Pressure Fittings ist für eine größere Rohrwandung ausgelegt
  • Für die Montage einen Gewindegang des Rohres vor dem Druckring frei lassen
  • Die Fittings der Serie IPT die nach NACE Standards hergestellt wurden beinhalten nicht die Kragen und Überwurfmutter, diese müssen separat bestellt werden
IPT Verschraubung für hohe Drücke

Anschlüsse

  • NPT Gewinde (National Pipe Thread) bis 15.000 PSI (1030 bar)
  • MP (Medium Pressure) bis 20.000 PSI (1380 bar)
  • HP (High Pressure) bis 60.000 PSI (4130 bar)

Lieferbare Größen von IPT Produkten

  • NPT Gewinde: 1/8“, ¼“, 3/8“, ½“, ¾“, 1“
  • MP Technologie: ¼“, 3/8“, 9/16“, ¾“, 1“
  • HP Technologie: ¼“, 3/8“, 9/16“

Zulässiger Temperaturbereich der Ventile und Verschraubungen?

  • Die Temperaturbeständigkeit reicht von -73°C bis zu 315°C
  • Bauteile außerhalb des angegebenen Temperaturbereichs auf Anfrage verfügbar

Montage der Medium Pressure und High Pressure Verschraubungen:

Zunächst wird ein Konus auf das Rohrende geschnitten. Auf dem Außendurchmesser des Rohres wird dann das Gewinde geschnitten, die Druckschraube wird über das Rohr geschoben und der Druckring wird soweit aufgeschraubt, bis ein Gewindegang auf der Konusseite sichtbar ist. Dann kann das vormontierte Rohr in den Verschraubungskörper geschraubt werden.


Empfohlenes Werkzeug für die Montage:

  • Es kann ein Werkzeugsatz für Ihre Bedürfnisse individuell zusammengestellt werden.
  • Als Schmiermittel verwenden Sie das im Werkzeugsatz enthaltene Maschinenschneidöl. Für mehr Informationen können Sie hier Kontakt zu unserem Kundensupport aufnehmen.

Empfohlenes Schmiermittel für Druckschraube und Druckring:

  • An den gekennzeichneten Stellen empfehlen wir die Verwendung von Pure Goop. Weitere geeignete Schmiermittel sind Moly Lit und Christo-Lube MCG111
  • Anwendung:
    • Medium Pressure Druckring und Medium Pressure Druckschraube: Das Schmiermittel auf das Außengewinde des Rohres als auch auf das Außengewinde und die Stirnseite der Druckschraube auftragen.
    Schmiermittel für Verschraubung für mittlere Drücke
    • High Pressure Druckring und High Pressure Druckschraube: Das Schmiermittel auf das Außengewinde des Rohres und auf die Schulter auf der Innenseite der Druckschraube auftragen.
    Schmiermittel anbringen an Verschraubungen für hohe Drücke

Zertifikate/ Standards, die die Produkte erfüllen:

  • Sauergasanwendungen nach NACE MR01-75/ISO 15156
  • Das Design der Produkte erfolgt nach den Richtlinien der ASME Code of Pressure Piping section B31.3 und ASME Boiler and Pressure Vessel Code Section VII, Division 3
  • 3.1 Materialzertifikate sind verfügbar
  • 3.2 auf Anfrage

Sonderwerkstoffe der Hochdruck-Produkte von Swagelok:

  • Duplex 2205
  • Super Duplex 2507
  • Hastelloy C276
  • Inconel 600
  • Inconel 625
  • Monel
  • Titan
  • Weitere Werkstoffe auf Anfrage. Anmerkung: Ventile, Verschraubungen und Rohre sollten aus dem gleichen Werkstoff bestehen.

3D CAD Zeichnungen:

Es gibt 3D CAD Zeichnungen für eine Vielzahl von Ventilen und Verschraubungen. Die Zeichnungen können über unseren Kundensupport von Swagelok Hamburg angefragt werden


Einsatzbereich von Mitteldruck- und Hochdruck-Produkten

  • Vorrichtungen zur Steuerung von Fluiden für Hochdruckanwendungen
  • Unterwasseranwendungen, überwiegend in der Öl- und Gasindustrie
  • Chemie-/Petrochemie
  • Wasserstrahlschneiden
  • Automobilindustrie
  • Kompressortechnik
  • Hydraulikaggregaten
  • weitere anspruchsvolle Anwendungen

Gründe für IPT Hochdruck Produkte von Swagelok:

  • Qualität
    • Sicherstellung einer hohen Qualität durch geschultes Personal (mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich MP und HP Verschraubungen)
    • Kontinuierliche hohe Qualität durch SQS (Swagelok Qualitäts System)
    • ISO 9001 zertifiziert
  • Service
    • Lieferkette aus einer Hand
    • Swagelok als Spezialist im Rohr- und Anlagenbau verfügt über große Erfahrung
    • Leichter Übergang von IPT auf andere Swagelok Komponenten
    • Regelmäßige Seminare für alle von Swagelok angebotenen Verschraubungen und Verbindungen. Individuelle Seminartermine auf Anfrage.
    • Individuelle Kundenlösungen durch Planung, Konstruktion und Montage von Swagelok-Komponenten nach Kundenvorgabe

Ist die High Pressure Verschraubung mit Medium Pressure Verschraubung kombinierbar?

Diese Verschraubungstypen sind internationaler Standard und können mithilfe eines Adapters verbunden werden.